November 3, 2021

Workshop Immobilienumnutzung



Immobilienumnutzung: DER Beitrag zur ökologischen, ökonomischen und sozialen Nachhaltigkeit. Zukunftsorientiert. Rentabel.

Bisherige Nutzungskonzepte funktionieren häufig nicht mehr. Rentabilitätsschwache oder Leerstand sind die Folge. Unser Workshop „Immobilienumnutzung“ für nachhaltige Wertschöpfung schafft Transparenz und bieten Lösungen.

Die drei Workshop-Module mit unseren Experten Fabian, Katja und Kay bilden die Grundlage für ein Nutzungskonzept inklusive Maßnahmenempfehlung und Terminplan. Zur gemeinsamen Erarbeitung liefern wir:
– Informationen zu Zielgruppen, Lebensstilen und Megatrends
– Benchmarks und Best Practice Beispiele
– Alleinstellungsmerkmale genauso wie Kennzahlen zu Investitionskosten und Wirtschaftlichkeit

Sie möchten mehr über unser Angebot erfahren ?

Download workshop



Die Situation: Eine Immobilie bzw. deren Nutzungskonzept funktionieren nicht mehr. Es kommt zu einem rentabilitätsschwachen Betrieb oder gar zu Leerstand. Der Verkauf ist selten die optimale Lösung.

Langfristige und nachhaltige Wertschöpfung hängt heute, mehr denn je, unmittelbar mit einem nutzer- und standortspezifischem Konzept zusammen. Die aus Dienstleistung und Einzelhandel bekannte „Customer Journey“ wird auf die Immobilie angewandt, verbunden mit einer größtmöglichen Flexibilität, der Option einer kurzfristigen und simplen Anpassung der räumlichen Gegebenheiten an veränderte Marktanforderungen. Dies sind die erfolgsversprechenden Faktoren.
Eine Immobilie ist nicht länger nur „Bricks and Mortar“, sondern Lebensraum und integraler Bestandteil des unmittelbaren Umfelds. Sie bereichert die Nachbarschaft und vice versa. Ihre Nutzung orientiert sich an den Bedürfnissen des Standortes und an den baulichen und baurechtlichen Optionen. Ziel ist eine schnelle und möglichst unaufwändige Anpassung, sowohl zeitlich als auch finanziell.

Beispiel Konvertierung Büro zu Wohnen.
„Macht leere Büros zu Wohnungen! Neue Initiativen zur planmäßigen Umnutzung in Nach-Corona-Zeiten kommen aus der ganzen Breite des gesellschaftlichen Spektrums. Die FDP-Fraktion im Bundestag hat ein umfangreicheres Konzept vorgelegt, andere stammen von Instituten, beauftragt von Sozialverbänden und Mieterinitiativen.
Der Deutsche Städtetag sieht Chancen und Probleme, in der Branche wird kontrovers diskutiert. Alle wollen aber, dass der Staat dabei irgendwie hilft.“ Immobilienzeitung_18. Februar 2021.

Und die Überlegungen gehen deutlich darüber hinaus. Die Stadtentwicklung an sich wird zunehmend neu gedacht.
Wie leben wir in unseren Städten nach Corona? Dieser Frage ist die IRE|BS Immobilienakademie im Auftrag des Urban Land Institute (ULI) nachgegangen und hat jetzt die Studie „Europäische Städte nach Corona – Strategien für resiliente Städte und Immobilien“ vorgestellt.
Kernaussage ist, dass für die zukünftige Stadtentwicklung folgende Aktionsfelder entscheidend sind:
• Die Stärkung von Quartieren um Wege zu reduzieren
• Die Gestaltung mit mehr öffentlichen Räumen, wobei es eine Mehrfachnutzung der Flächen für Begegnungen und andere Nutzungen geben wird und muss
• Die Umnutzung von Bestandsimmobilien zu anpassungsfähigeren und stärker gemischtgenutzten Gebäuden, unter der Voraussetzung einer damit einhergehenden Flexibilisierung des Bauplanungsrechts

Die vergangenen Monate haben nicht nur „neue“ Lebensformen in der breiten Masse ankommen lassen. Sie haben gesellschaftlich und politisch ein Umdenken bewirkt. Davon kann jede Immobilie profitieren. Klein oder groß. Alt oder neu. Wohnen, Gewerbe, Hotellerie, Gastronomie oder Büro.

Entscheidend ist eine konsequent zielgruppenspezifische Umnutzung.

Das NOAA Versprechen. Wir schaffen neue Lebenswelten. Wir entwickeln kreative Nutzungsideen mit Alleinstellungsmerkmal. Wir schaffen Werte für Immobilien in Sondersituationen. Bedürfnisorientiert und auf den jeweiligen Standort angepasst. Wir verbinden Kreativität, unsere Expertise aus unterschiedlichen Bereichen, mit Sicherheit und Pragmatismus. Wir verknüpfen analog und digital, sinnvoll und strukturiert. Wir verstehen uns als Ermöglicher – als den Partner an Ihrer Seite.

Mit unserem Workshop-Modul „Immobilienumnutzung“ helfen wir Betreiberunternehmen Lösungen und Konzepte zu entwickeln, wenn Leerstand und Rentabilitätsschwäche drohen.

You may also like

Stay in touch

You can unsubscribe at any time by clicking the link in the footer of our emails. For information about our privacy policy, please visit our website.